Suche
  • Hany Branga

Professionelle Befundung des Gehirns mit qEEG





Was ist ein qEEG?


Ein qEEG (Quantitative Electroencephalogram) ist ein Befundungsinstrument, das die elektrische Aktivität in Form von Gehirnwellenmustern misst. Es wird manchmal als "Brain Mapping" bezeichnet. Gehirnwellen sind die rhythmischen elektrischen Impulse, die erzeugt werden, wenn Millionen und Abermillionen von Neuronen in Ihrem Kopf miteinander kommunizieren. Gehirnwellen können wichtige Informationen über Ihre gesamte Gehirnfunktion liefern, einschließlich Stresslevel, Denkmuster und Emotionen. Ein qEEG kann Gehirnwellenmuster aufdecken, die mit Impulsivität, kognitiver Inflexibilität, Angstzuständen und anderen Symptomen verbunden sind.


Wie kann ein qEEG helfen?


Ein qEEG ist ein sehr wertvoller Bestandteil der umfassenden Evaluierung in der Praxis. Es hilft, die kortikale elektrische Aktivität im Gehirn zu verstehen. Es kann zeigen, ob die Aktivität im Gehirn zu hoch oder zu niedrig ist, und es kann zeigen, wie Ihre Gehirnzellen miteinander kommunizieren.

Es kann in vielerlei Hinsicht hilfreich sein, einschließlich:

• Identifizierung kognitiver und psychiatrischer Probleme

• Zeigen, wie Ihre Gehirnwellenmuster verbessert werden können

• Vorhersage des Ansprechens von Medikamenten, z. B. wie Sie wahrscheinlich auf Antidepressiva reagieren

• Bereitstellung wertvoller Informationen bei der Erstellung eines personalisierten Behandlungsplans (einschließlich Biofeedback-Techniken wie Neurofeedback), um das Gleichgewicht Ihres Gehirns zu verbessern

• Verfolgen Ihrer Fortschritte mit verschiedenen Therapien und Behandlungen

• Bereitstellung objektiver Informationen zur Erstellung Ihres personalisierten Neurofeedback-Programms oder anderer Leitlinien für andere Therapien


Was erwartet Sie bei einer qEEG-Befundung?


Wir verwenden modernste qEEG-Geräte, Computer und Software. Ein qEEG ist ein einfacher, schmerzloser Vorgang. Sie sitzen ruhig, während eine Kappe sanft auf Ihren Kopf gesetzt wird. Die Kappe ähnelt einer Badekappe, nur dass Elektroden angebracht sind, die die elektrische Aktivität des Gehirns aufnehmen. Die Elektroden auf Ihrer Kopfhaut sind mit einem Gerät verbunden, das die Signale vom Gehirn erfasst. Dieses Gerät wird dann mit einem Computer verbunden, der die Signale liest und interpretiert, die die Elektroden vom Gehirn empfangen.Das qEEG ist ein zweiteiliger Prozess:

1. Die Elektroden zeichnen Ihre Gehirnaktivität auf, während Sie mit offenen Augen ruhig sitzen.

2. Die Elektroden zeichnen Ihre Gehirnaktivität auf, während Ihre Augen geschlossen sind.

Basierend auf diesen beiden Aufzeichnungen der neuronalen elektrischen Aktivität zeigt der Computermonitor farbige Muster - oder Karten - Ihres Gehirns an. Mit diesen Informationen können wir Ihre Gehirnwellenmuster bewerten und Ungleichgewichte erkennen, die möglicherweise zu Ihren Symptomen beitragen. Dies kann uns helfen, ein personalisiertes Protokoll zu erstellen, um Ihr Gehirn auszugleichen und Ihre Symptome zu minimieren.


Vereinbaren Sie gleich einen Termin!


Ergotherapie und Neurofeedback Hany Branga

Milchstr. 19 - 48465 Schüttorf

05923 - 9859640




17 Ansichten

© 2019 Hany Branga Proudly created with Wix.com